Jesus House in Wolfsburg

Zeit wird es ja mal, dass Jesus House auch in Wolfsburg zu erleben ist!

Meine Frau und ich freuen uns schon sehr auf die Veranstaltung heute abend und auf die weiteren Abende. Um den Unkenrufen vorauszueilen: Ja, wir werden den Altersdurchschnitt nach oben reißen! Aber das wird der Veranstaltung sicher nicht schaden 🙂

Auf jeden Fall freuen wir uns auf die Botschaft und natürlich auf die Musik. Die diesjährige Jesus House Band „Gracetown“ wird in der Porschearena in Stuttgart spielen. Wir haben sie schon einmal live erleben dürfen. Gracetown war Supportband („Vorgruppe“ für die älteren Leser) von „Hillsong London“, als diese in Berlin auftraten.

Na und wer weiß: Vielleicht sehen wir uns ja heute Abend?

3 Responses

  1. Andreas sagt:

    So, der erste Jesus House Abend ist vorbei.
    Nette Gespräche und Gemeinschaft. Wir freuen uns auf morgen!

  2. Jan sagt:

    hi nja jesushouse war gestern cool

  3. Andreas sagt:

    So, das war dann schon wieder die Halbzeit. Ich fand es war noch besser als gestern. Und die beiden Mädels, die in der Baptistengemeinde in der Königsbergerstr. ihren selbst komponierten Song zum Besten gaben: Hut ab! Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.