Jesus House in Parsau

Gestern hatten wir uns entschlossen, die Jesus House Übertragung nicht direkt in Wolfsburg, sondern im Landkreis Gifhorn zu besuchen. Ca. 15 km nördlich von Wolfsburg, im vermeintlich unscheinbaren Parsau, ging im Bürgerzentrum die Post ab!

Die Jugendlichen der Gemeinden aus Parsau und Tiddische hatten eine professionelle Jesus House Party auf die Beine gestellt. Nette „Location“ 😉 , gute Moderation, große Leinwand, gute Stimmung und – ein Live act! Die Hip Hop Formation „Beat.us“ aus Magdeburg war zu Gast und beeindruckte die Besucher mit gut gemachtem, christlichem Hip Hop. Ich war schon etwas skeptisch, ob das zusammen geht. Aber glaubt mir: es geht! Songs und Geschicklichkeitswettbewerb auf der kleinen Bühne überbrückten die Zeit bis zum Beginn von Jesus House in der Porschearena in Stuttgart.

Nach einer – wieder einmal – guten live Übertragung gab es dann Getränke, Snacks und viele Gespräche. Die Bewirtung im Bürgerzentrum hatte die Küche geöffnet und so ging manch leckere Currywurst über den Tresen.

Und auf diese Weise frisch gestärkt, begaben sich dann „Beat.us“ noch einmal auf die Bühne und gaben ein fast einstündiges Konzert inkl. Zugaben. Wer einen kleinen Eindruck vom Auftritt haben möchte: bitte sehr -> Beat.us in concert (Video)

Wenn jetzt noch einmal jemand sagt, Christen seien langweilig und gingen zum Lachen in den Keller, der dürfte nun vom Gegenteil überzeugt sein.

So fällt für die heutige letzte JH Veranstaltung die Entscheidung schwer: bleiben wir (lokalpatriotisch korrekt) in Wolfsburg oder besuchen wir noch einmal die colle Truppe in der Heide?

Immer diese Entscheidungen…. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.