Musical Bathseba in Ohof aufgeführt

Am Ostersamstag fuhren meine Frau und ich nach Ohof ins Tagungszentrum „Gotteshütte“. Dort wurde das Adonia Musical Bathseba von ca. 70 Jugendlichen aufgeführt.

Die Jugendlichen waren während der Osterferien eine ganze Woche lang in einem sog. „Musicalcamp“ untergebracht. In dieser Zeit probten sie das Musical, das an diesem Abend vor einem vollbesetzten Haus aufgeführt wurde. Als Zuschauer hatte man nicht wirklich das Gefühl, dass auf der Bühne „Laien“ agierten. Alle Teilnehmer, ob die Darsteller der Hauptrollen, „einfache“ Chorteilnehmer, Musiker in der Live Band oder „Bühnenarbeiter“ waren voller Schwung und mit sichtlichem Spass bei der Sache.

Die Mitarbeiter des Tagungszentrums hatten logistisch alles fest im Griff. Schon bei der Anfahrt sorgten Ordner für zügiges Auffinden von Parkplätzen und freundlicher Empfang am Saal machten Lust auf einen schönen Abend. – Und das war er dann auch.

Wer mehr über Adonia, die Musicals und Tourpläne erfahren möchte, kann gern diesem Link hier folgen.

Es war für uns das zweite Adonia Musical, dass wir gesehen haben. Und wieder war es toll. Wenn ihr in eurer Gegend die Möglichkeiten haben solltet, einen  Aufführung anzuschauen, dann lasst es euch nicht entgehen. Es lohnt sich!

Die Musicals gibt es auch auf CD zu kaufen und so könnt ihr die eingängigen Melodien immer wieder anhören. Im  SCM Shop Fallersleben, werdet ihr die später auch bekommen können.

Ach, erwähnte ich es? – Die Aufführungen der Musicals kosten keinen Eintritt. Auch wenn das vielleicht ein zusätzlicher Anreiz ist, dort hinzugehen – seid hinterher am Spendenkörbchen großzügig. Die Jungs und Mädels haben es verdient.

Dann bis zum nächsten Mal!

A. K.

P.S. habt ihr euch schon beim SCM Shop Newsletter angemeldet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.