Ein bisschen Hilfe wäre echt nett…

…dann käme ich auch wieder regelmäßiger zum Bloggen.

Tja, liebe Leser, wie ihr sicher bemerkt habt, gab es eine Weile Sendepause auf diesem Blog. Im Moment stehen einige Dinge an, die ich leider nur selber machen kann. (Ups! Ein wenig gereimt 😉 ) Der Vormittag geht meist mit den „Standard“ Büroarbeiten  dahin. Weil mir die liebe Christine einiges im SCM Shop abnimmt, schaffe ich diese dann auch.

Nur am Nachmittag klappt es mit dem Büro inletzter Zeit nicht mehr. Ich bin nachmittags allein im SCM Shop und dann kümmere ich mich natürlich zu 100% um die Gäste. Und ich kann euch sagen: das macht richtig Spaß!

Es hat aber zur Folge, dass ich dann nach SCM-Shop-Schluss die Dinge erledige, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben. Ruckzuck ist es dann schon 20.00 oder 21.00 Uhr – und dann will Papa nur noch nach Hause in die Heia. 🙂

Aber wie immer, arbeite ich an einer Lösung. Ich hoffe, dass ich bald am Nachmittag wieder Unterstützung bekomme. Schauen wir mal.

Am Samstag Nachmittag konnte ich mal wieder richtig „schrauben“. Nein, nicht an meinem Auto. Ich baue ein weiteres CD Regal. Wir brauchen unbedingt mehr Platz in unserer Musik- und Filmabteilung, damit wir endlich auch die Klassikfans bedienen können. Auch in Sachen Film ist es mehr geworden, sodass einige Neuheiten schon gar nicht mehr in die vorhandenen Regale passen.

Leider kam ich erst um 16.00 Uhr dazu, mit den handwerklichen Arbeiten zu beginnen. Vorher war noch eine Lageranalyse per Warenwirtschaft und entsprechende Nachbestellung angesagt. Es sind wieder einige schöne Dinge weniger geworden bzw. waren sogar schon ganz verschwunden. Das konnte natürlich nicht so bleiben und hatte erst einmal Vorrang.

Gegen 19.00 Uhr hatte ich aber auch genug, dass kann ich euch sagen. Das Regal war zwar noch nicht fertig, doch es war mir egal. Ich war hungrig. Ich war staubig und ich spürte Muskeln in meinem Rücken, die schon seit einiger Zeit ein eher unscheinbares Dasein fristeten und einfach nur funktionierten. Samstag abend meldeten sie sich allerdings zu Wort.

Meine liebe Frau war seit Freitag ohnehin dienstlich unterwegs und würde erst Sonntag wieder nach Haus kommen. Die Kinder sind groß, also war (und ist) es ja grundsätzlich kein Thema, auch länger zu machen als sonst. Doch irgendwann ist es halt genug. So schlief ich dann später einfach vor dem Fernseher ein…

Nun muss ich sehen, dass ich den Rest des Regals wenigstens am nächsten Wochenende zusammengebaut bekomme. Das sieht allerdings auch schon wieder etwas eng aus.

Doch bei allen anstehenden Arbeiten freue ich mich immer wieder über jedes neue Gesicht, dass ich im SCM Shop Fallersleben erblicken darf. Und jeden Tag kommen neue Gesichter hinzu! 🙂 Viele nette Begegnungen und Gespräche. Freude darüber, dass es den SCM Shop in Fallersleben gibt und Weitertragen der „frohen Kunde“ in die eigene Heimatgemeinde oder zur Freundin oder Großmutter. Toll!

Auch in Sachen Angebot hat sich wieder Einiges getan. Als Neuerscheinung haben wir nun die nagelneue Bonhoeffer Biographie von Eric Metaxas im Shop (völlig alkoholfrei!!) ;-). Das wird eine interessante und spannende Lektüre werden. Ich freue mich schon darauf, denn ich gebe zu, über Bonhoeffer weiss ich „nur“ was „man“ so landläufig von ihm weiss. Die neue Biographie wird Licht ins Dunkel bringen, da bin ich sicher. Das ist so ein richtiges Buch für Väter, die mal etwas anderes als Krawatten oder neue Socken zu Weihnachten bekommen sollen… 🙂

Lang erwartet: das Liederbuch „Feiert Jesus! 4“ ist ebenfalls eingetroffen und erfreut sich großer Beliebtheit.

Eine weitere Neuheit gibt es für alle Musikfans: mit „Feiert Jesus! 4 – Listen and Learn“ erscheint erstmals eine CD Sammlung, die alle Lieder des neuen Feiert Jesus Liederbuches in einfacher Instrumentierung und mit Gesang so aufbereitet anbietet, dass man die Lieder ganz leicht lernen und nachspielen kann. Eine tolle Sache für alle, die bei  Nachspielen und Singen ganz nah am Original bleiben möchten. Ich persönlich finde diese Idee sehr gut. Zwar kann ich auch leidlich Noten lesen und wäre auch in  der Lage mir ein Lied nur an Hand der Noten zu erarbeiten, aber mit „Feiert Jesus! 4 – Listen and Learn“ geht das erstens viel schneller und macht zweitens viel mehr Spaß! 🙂

Seit Samstag haben wir auch die neue CD Feiert Jesus! 17 im SCM Shop Fallersleben vorrätig – d.h. noch ein paar Stück, aber Nachschub ist bereits geordert. Und wer Feiert Jesus! 16 noch nicht hat, kann sich freuen, denn wir haben noch einige Exemplare auf Lager.

Auch ist rechtzeitig zum Wochenende das „Engel Paket“ aus dem St. Benno Verlag eingetroffen. Zugegeben, wer am Samstag im SCM Shop Fallersleben war, wird es dort noch nicht gesehen haben, denn wir haben es erst für heute aufgebaut. Was soll ich lange darüber reden? Einfach kommen und anschauen!

Nun ja, so gibt es jeden Tag irgendetwas Neues im SCM Shop Fallersleben… und sogar wieder einen neuen Blogeintrag! 😉

Bis demnächst!

Andreas

Inhaber DER christlichen Buchhandlung im Großraum Wolfsburg, Gifhorn, Braunschweig, Helmstedt. Fallersleben, Bahnhofstr. 10. Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sa 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Tel. 05362 126280

Ach: bevor ich es vergesse!

Es sind noch Plätze am 05. Oktober um 19.30 Uhr frei für unsere „Ladie’s Night“ (auch Männer sind gern gesehehen! – Ich werde ja auch dort sein, Jungs! 😉 ). Wir zeigen die ersten beiden Teile der Janette Oke Siedler Reihe am Stück bei Tee und Keksen. Taschentücher liegen ebenfalls bereit und jeder Teilnehmer(in) erhält einen schönen Rabatt auf die DVDs der gezeigten Filme. Der Eintritt beträgt 4,00 Euro pro Person.

Eine Bitte: meldet euch bitte vorher an. Entweder bei uns im SCM Shop Fallersleben, per Telefon oder per Mail an Anmeldung at scm-fallersleben.de. Betreff: Ladie’s Night 05.10.2011.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.